Windeldermatitis und Schutz der Wundränder - Hautpflege mit Medihoney Medizinischer Honig

Direkt zum Seiteninhalt

Windeldermatitis und Schutz der Wundränder

Medihoney™ Schutzcreme ist vor allem für feuchte und nasse Hautstellen geeignet. Sie dient zur Vermeidung von wunden Stellen und Windeldermatitis bei Erwachsenen und Kindern.


Im Rahmen der Wundversorgung wird die Schutzcreme zur Behandlung und zum Schutz der
Wundränder eingesetzt, um diese vor Mazeration durch Wundexsudat zu schützen. Sie wird additiv zu den Medihoney™ Wundpflegeprodukten (Medihoney™ Wundgel, Medihoney™ Medizinischer Honig, Medihoney™ Tüll-, Gel- und Alginatverband) eingesetzt.

Medihoney™ Schutzcreme hilft, die schützenden Hauteigenschaften, die Hautfeuchtigkeit und den natürlichen pH-Wert der Haut zu erhalten.

Medihoney™ Schutzcreme enthält 30 % Medihoney Antibakteriellen Medizinischen Manuka Honig und eine Reihe weiterer natürlicher Bestandteile. Sie ist für die Anwendung bei Erwachsenen und Kindern geeignet und sollte dreimal täglich (bei Bedarf auch öfter) auf die gereinigte Haut aufgetragen werden.

Medihoney™ Schutzcreme ist äußerst ergiebig, schon kleine Mengen reichen für eine umfassende Hautpflege.

Folgende Verpackungseinheiten sind in allen deutschen Apotheken
erhältlich:

Artikelnummer/PZN 5994815, Medihoney™ Schutzcreme, 50 g

www.schutz-creme.de




Zurück zum Seiteninhalt